Neues Designverständnis

Erst durch Behrens Kreativität wurde „Corporate Identity“ ein Begriff. Behrens brachte sich und sein Designverständnis in die gesamte Unternehmenskultur ein. Während seiner Tätigkeit bei AEG begann er, Logos, Werbematerialien und Firmendrucksachen mit einem konsequenten einheitlichen Design zu gestalten. Das hatte vor ihm noch niemand getan. Er entwarf Fabriken und Wohnsiedlungen, die auf die Anforderungen von AEG und seiner Arbeiter zugeschnitten waren, er kreierte die gesamte Corporate Identity und entwickelte zahlreiche Werbekampagnen. Auf diese Weise entwickelte sich das Corporate Design allmählich zum Grundelement der Philosophie von Industrieunternehmen und ihrer Marken.

Bei AEG änderte die Philosophie komplett: Bei der Entwicklung von Haushaltsgeräten galt es fortan nicht nur die spezifische Funktion des Geräts, sondern auch die Ästhetik zu berücksichtigen. Peter Behrens wurde zum Begründer des industriellen Designs und geistigen Vater des heutigen AEG Design-Teams. Er hat die Gestalt von Gebrauchsobjekten in einer Art und Weise verändert, die auch heute noch sichtbar wird - in den herausragenden Konzeptionen, die Top-Designer von AEG entwickeln.


 
 
Schliessen