Feuchtigkeit im Gemüsefach oder unter der Glasablage im Kühlgerät

Zuletzt aktualisiert 27.05.2021 13:13

Problem

  • Feuchtigkeit an den Glasablagen
  • Wassertropfen unter dem Glasboden
  • Wassertropfen unter dem Gefrierfach
  • Kondensat bzw. Kondenswasser unterhalb der Glasablage


Bild 1: Beispiele für Wassertropfen unter der Glasablage des Gemüseschublade


Bild 2: Beispiele für Wassertropfen unter den Glasablagen

 

 

Betrifft

  • Kühlschrank
  • Kühl-Gefrier-Kombination

Lösung

Das Kühlgerät selbst kann keine Feuchtigkeit bilden. Die Feuchtigkeit kommt immer durch Lebensmittel oder Luftfeuchtigkeit ins Gerät.

Feuchte Luft sammelt sich im Innern des Kühlschranks und kann sich durch das Abkühlen in Kondensat umwandeln.

  1. Legen Sie keine warmen Lebensmittel in den Kühlschrank. 
  2. Decken Sie die Lebensmittel ab oder verpacken Sie diese entsprechend.
  3. Öffnen Sie die Tür immer nur so oft und kurz wie nötig.
  4. Vermeiden Sie, dass Lebensmittel die Rückwand berühren. Diese können dort anfrieren. Das Kondenswasser kann über diese Lebensmittel auf die Tablare gelangen. So können Wasserlachen auf dem Tablar oder Tropfen unter dem Tablar entstehen.
  5. Überprüfen Sie die Türdichtung, ob sie an einer Stelle zusammen gedrückt oder verformt ist.
    • Um die Dichtung wieder in Form zu bringen, erwärmen Sie diese vorsichtig mit einem Haartrockner und ziehen sie in Form.
    • Hinweis: Nach dem Wechsel des Türanschlag kann es vorkommen, dass die Dichtung nicht mehr richtig am Gehäuse anliegt.


In den Sommer- und Herbstmonaten kann Kondenswasser vermehrt stattfinden aufgrund erhöhter Luftfeuchtigkeit.
 

Ursache

  • Lagern Sie beispielsweise viel Gemüse wie grüner Salat im Kühlschrank, steigt die Feuchtigkeit im Kühlschrank und Wassertropfen bilden sich verstärkt, vor allem unter der Glasabdeckung des Gemüse Fach.
  • Besonders bei hoher Luftfeuchtigkeit im Aufstellraum des Gerätes ist ein beschlagen der Glasablagen normal und kann nicht verhindert werden. Dieses tritt überwiegend in den warmen Sommer / Herbst Monaten auf.





  1. Telefon 0848 848 111
  2. Kontaktformular
  3. Techniker online buchen 24/7

 
HINWEIS: Je nach Fehlerursache können für Sie auch während der Garantiezeit Kosten für den Technikereinsatz entstehen.